Glühwein im Garten – gemütlich und würzig

Nun ist der Winter da, es ist merklich kühler geworden, es dämmert bereits ab 16 Uhr. Grund genug unsere Garten-Lichter anzuzünden und mit einem kleinen Feuer, den Garten zu erhellen. Dafür eigenen sich Feuerschalen oder eine dafür hergerichtete Feuerstelle besonders.

Die gemütliche Glühwein-Garten-Party im Garten kann beginnen. Dazu selbstgemachter Glühwein und Bratwurst vom Grill und Du wirst feststellen, dass Glühwein-Garten-Partys viel zu selten gefeiert werden.

Das Berger Hausrezept für Glühwein

Für 2-3 Personen

1 Flaschedunklen und kräftigen Rotwein (z.B. Merlot)
100 mlApfelsaft
ca. 80 gbrauner Zucker
1Bio-Zitrone
1Bio-Orange
4Zimtstangen
5Gewürznelken
5-8Holunderbeeren
1Vanilleschote

Und so entsteht der Berger Glühwein:

  • Die Orange und Zitrone in einen Topf pressen.
  • Die Schalen mit in den Topf geben.
  • Die Vanilleschote auskratzen und ebenfalls ab in den Topf damit.
  • Den Rest dazu und vermischen.
  • Langsam auf niedriger Stufe erhitzen, nicht kochen.
  • 10 Minuten sollte der Glühwein schon durchziehen können.

Was passiert, wenn es kocht?

Also langsam erhitzen 🙂

Cheers und lasst uns wissen, wie euer Glühwein war!
Wir freuen uns auf eure Fotos und Feedback.

Auf Instagram könnt ihr uns unter @berger.gartenbau erwähnen und ein Foto senden.