News

Impressionen 80 Jahre Berger Gartenbau

image00001
image00002
image00003
image00004
image00005
image00006
image00007
image00008
image00009
image00010
image00011
image00012
image00013
image00014
image00015
image00016
image00017
image00018
image00019
image00020
image00021
image00022
image00023
image00024
image00025
image00026
image00027
image00028
image00029
image00030
image00031
image00032
image00033
image00034
image00035
image00036
image00037
image00038
image00039
image00040
image00041
image00042
image00043
image00044
image00045
image00046
image00047
image00048
image00049
image00050
image00051
image00052
image00053
image00054
image00055
image00056
image00057
image00058
image00059
image00060
image00061
image00062
image00063
image00064
image00065
image00066
image00067
image00068
image00069
image00070
image00071
image00072
image00073
image00074
image00075
image00076
image00077
image00078
image00079
image00080
image00081
image00082
image00083
image00085
image00086
image00087
image00088
image00089
image00090
image00091
image00092
image00093
image00094
image00095
image00096
image00097
image00098
image00099
image00100

Berger Gartenbau: Stabsübergabe

Generationenwechsel bei Berger Gartenbau

Am vergangenen Samstag, dem 1. Dezember 2018, machte sich Antoine Berger gleich selbst das schönste Geschenk. An seinem 65. Geburtstag übergab der erfolgreiche Geschäftsmann und FDP-Kantonsrat sein Lebenswerk nach 40 erfolgreichen Jahren an seine Söhne Remo und Tobias, die das Familienunternehmen in seinem Sinne weiterführen werden. Der würdige Rahmen dafür war ein rauschendes Fest im Circus Conelli, der eine Show voller Schönheit und Poesie in die Manege zauberte.

Mit seinen Visionen und seinem untrüglichen Instinkt hat Antoine Berger sein Unternehmen zu einem der vorbildlichsten Firmen im Schweizer Markt gemacht. Dass er jetzt die Weichen in die Zukunft stellt, ist von langer Hand geplant. Am 1. Januar 2019 übernehmen die Söhne Remo und Tobias seine Nachfolge. Ein schöneres Abschiedsgeschenk hätte sich der abtretende Chef nicht wünschen können. Das Unternehmen bleibt in der Familie – und gibt der nächsten Generation Gelegenheit, neue Ideen und Ziele zu verwirklichen.

Berger Gartenbau: Interview Antoine Berger

Kurz nachgefragt

Antoine Berger, wie schwer fällt es Ihnen, einen Gang zurückzuschalten?

Antoine Berger: Natürlich bin ich zurzeit etwas aufgewühlt. Aber tief in meinem Herzen bin ich der glücklichste Mensch auf dieser Welt. Meine Söhne treten in meine Fussstapfen und führen mein Lebenswerk fort – etwas Schöneres kann ich mir nicht wünschen.

Haben Sie schon Pläne für die kommende Zeit?

A.B. Etwas ruhiger werde ich das Leben schon angehen, zumal ich mich auch aus der FDP-Fraktion im Kantonsrat zurückziehe. Im Geschäft werde ich dem Team noch fünf Jahre beratend zur Seite stehen, und dann werden wir sehen.

Wer wird Ihre Visionen in Zukunft verwirklichen?

A.B. Der Garten als Lebensraum hat eine fantastische Entwicklung erlebt. Heute verbringt der Mensch seine Freizeit am liebsten draussen – ganz gleich, ob im Garten oder auf dem Balkon. Da bleiben wir ganz bestimmt dran. Denn jeder Aussenraum bietet die Chance für eine Aufwertung und Neugestaltung.

Wenn Sie einen Wunsch offen hätten: Welcher wäre das?

A.B. Ich habe im Lauf meiner Karriere grosses Glück gehabt. Die Menschen haben mir Ihr Vertrauen geschenkt und mich in meinen Ideen bestärkt. Jetzt wünsche ich mir, dass dieses Wohlwollen, das ich erfahren durfte, auch meinen Söhnen zuteil wird.

Berger Gartenbau feiert im Zoo Zürich

 Berger Gartenbau feiert im Zoo Zürich

Ende letzten Jahres hat Berger Gartenbau vom Zoo Zürich den prestigeträchtigen Auftrag erhalten, die ganze Aussenanlage der neuen LEWA Savanne zu gestalten. Für Firmenpatron Antoine Berger eine willkommene Gelegenheit, die gesamte Belegschaft mit Begleitung zu einem unvergesslichen Zoofest einzuladen und sich persönlich für die engagierte Arbeit und die langjährige Treue zu bedanken.

Nach dem Begrüssungsapéro begaben sich die geladenen Gäste bei bestem Sommerwetter auf eine ausgedehnte Führung durch den Zoo. Nach einer bewegenden Rede von Antoine Berger, der die Geschäftsführung Ende Jahr an seine Söhne Remo und Tobias übergeben wird, folgte dann der eigentliche Höhepunkt: ein fantastisches Grillbuffet, das keine Wünsche offenliess und bis in die späten Abendstunden für gute Laune sorgte.

galerie-(1)
galerie-(10)
galerie-(11)
galerie-(12)
galerie-(13)
galerie-(14)
galerie-(15)
galerie-(16)
galerie-(17)
galerie-(18)
galerie-(19)
galerie-(2)
galerie-(20)
galerie-(21)
galerie-(22)
galerie-(23)
galerie-(24)
galerie-(25)
galerie-(26)
galerie-(27)
galerie-(28)
galerie-(29)
galerie-(3)
galerie-(30)
galerie-(31)
galerie-(32)
galerie-(33)
galerie-(34)
galerie-(35)
galerie-(36)
galerie-(4)
galerie-(5)
galerie-(6)
galerie-(7)
galerie-(8)
galerie-(9)

Berger Gartenbau ausgezeichnet

Giardina Silber Award zum Jubiläum an der Gartenausstellung Giardina

Giardina Silber Award zum Jubiläum an der Gartenausstellung Giardina

Die Giardina ist die wichtigste Garten- und Landschaftsmesse der Schweiz. Mit dem Gewinn des begehrten Giardina-Awards hat sich Berger Gartenbau zu seinem 80-jährigen Firmenjubiläum selbst das schönste Geschenk gemacht. Der Preis ist die verdiente Anerkennung für einen Trendsetter, der heute zu den führenden Garten- und Terrassen-Gestalter in unserem Land gehört.

Giardina Architekten Apéro

Giardina Silber Award zum Jubiläum an der Gartenausstellung Giardina

Eindrücke der Giardina 2018

giardina 146
giardina 157
giardina 161
giardina 182
giardina 187
giardina 192
giardina 196
giardina 200
giardina 204
giardina 210
giardina 215
giardina 247
giardina 298
giardina 312
giardina 321
giardina 325
giardina 377
giardina 435
giardina 446
giardina 452

Berger Gartenbau

Dorfstrasse 149
8802 Kilchberg

Tel: +41 44 716 18 18
Fax: +41 44 716 18 28

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3
4
5
6

Copyright © 2018 Berger Gartenbau